Gewerbliche Ware kann nicht wie private Ware über den normalen Zoll in die Schweiz eingeführt werden, sondern muss vorab elektronisch beim Deutschen/Schweizer Zoll angemeldet werden. Eine Zollfreigrenze gibt es nicht. Bei der Einfuhr muss die Schweizer Einfuhrsteuer und ev. weitere Zollabgaben bezahlt werden. Wir erstellen ihnen die Schweizer Zollpapiere für die Einfuhr, bzw. die Deutschen Zollpapiere für die Ausfuhr. Auf Wunsch, verzollen wir ihre Sendung und liefern sie auch bis zu ihrem Bestimmungsort oder organisieren eine Speditionsfirma.
Gerne senden wir ihnen per E-Mail ein Angebot.

Fixpreise: 
Erstellung der Zollpapiere:40.00 Euro (bis zu 2 Warenpositionen)
Verzollung der Sendung :30.00 Euro (bis Übergabe Zollhof, Schweizer Seite)
Auslieferung der Sendung:4.00 Euro pro Kilometer ab Zollhof Konstanz
jede weitere Warenposition:4.00 Euro

Folgendes wird für die Verzollungsanfrage benötigt:
– Handelsrechnung
– Mass je Sendung (Länge x Breite x Höhe)
– Gewicht der Sendung ( in kg)
– Falls Lieferung, dann Bestimmungsort
– Falls Selbstverzollung, dann Auto-Kennzeichen des verzollenden Fahrzeugs

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.